BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Kulturverein Stubben e.V.

Einer der größten Flohmärkte Norddeutschlands findet hier in Stubben statt. Der letzte Sonntag im August ist fester Termin im Dorf. Nur Trödel, kein Gewerbe und keine Neuware. Alles begann am 12.07.1998 im Garten der Stubber Schule. Astrid K. rief zu einer privaten Veranstaltung mit leckerem, selbst gestaltetem Buffet einem liebevollen Ambiente auf. Das Ziel war, miteinander ins Gespräch zu kommen. Der Flohmarkt ist eher nur Nebensache. Die Standeinnahmen (damals 5,00 DM per m / 34 Stände) wurden zur Finanzierung der monatlichen Kinderaktionstage genutzt. Die Großen feilschen für die Kleinen. Man organisierte Spiele, Bastelnachmittage und diverse Ausflüge. Kreativität und viel Zeit miteinander gab es dazu.

 

Viele dieser Kinder sind heute noch begeisterte ehrenamtliche Helfer. Der Erfolg ist enorm. Der heutige Kulturverein Stubben e.V. Verein zur Förderung von Kultur, Kunst und Gemeinschaft wurde am 21.03.2002 eingetragen.

 

Der Reinerlös kommt nach wie vor dem Dorf zugute. Ein Flohmarkt mit Dorffest und vor allem Kult-Charakter. Allen Kindern bieten wir auch heute an, kostenlos Ihre Spielsachen auf dem Flohmarkt anzubieten. Früh morgens versorgt das Kultmobil die wartenden und aufbauenden Flohmarktanbieter. Um 6.00 Uhr zeigt Google-Maps bereits eine rote Stauregion um und bei Stubben. Die Feuerwehr unterstützt als Einweiser für die Stände und die parkenden Autos. Alle Salate werden von Helfern am Tag davor geschnippelt und zusammengestellt. Kuchen werden von den Dorfbewohnern gebacken und gespendet. Die Griller sind unermüdlich im Einsatz. Eine riesige Leistung, die dieses Dorf alljährlich vollbringt. Musik auf der lukullischen Meile z. B. durch den Musikzug der FF Kühsen oder der Shantychor OD und ein ansprechendes Ambiente ist für die Besucher schon allein einen Besuch wert. Heute werden viele kulturelle Veranstaltungen für alle Generationen im Dorf mit den Erträgen des Flohmarkts finanziert. Theater, Kutschfahren, Ausflüge und ein jährliches Kulturfrühstück veranstaltete der Kulturverein.

 

Wir haben aktuell ca. 45 Mitglieder, jeder Neue ist willkommen. Macht mit, bei uns im Kulturverein! Wir fördern das kulturelle Geschehen im Dorf und haben jede Menge Spaß miteinander. Ferner dankt der Verein seinen vielen ehrenamtlichen Helfern jährlich mit einen besonderem Helferfest. Ohne die vielen Helfer wäre das alles nicht denkbar. Einmalig ist der Zusammenhalt im Dorf. Die freiwillige Feuerwehr und fast alle Dorfbewohner packen mit an. Was hier gewachsen ist, sucht seinesgleichen. Nur das Wetter kann uns aufhalten!

 

Vorschläge für künftige Aktionen werden bei den monatlichen Vereinssitzungen besprochen und organisiert. Jeder kann sich hier einbringen. Unter anderem wurden ein Bücherhaus, ein Pavillon und ein Defibrillator angeschafft. Es gibt aktuell eine Yoga- und eine Nordic Walking Gruppe und weitere Ideen sind noch denkbar. Es ist dem Engagement, der Bereitschaft miteinander etwas zu bewegen und der Gemeinschaft im Dorf zu verdanken, dass so etwas Großes entstehen konnte. Inzwischen gibt es am Flohmarkttag kaum noch Platzkapazitäten. Der Verein freut sich jedoch immer über neue Mitglieder. Gemeinsam für Stubben! Unsere Vision ist ein Dorf in dem man gern lebt, lacht und sich engagiert! Wir tragen nicht nur zum kulturellen Beisammensein bei. Trotz der inzwischen gigantischen Ausmaße des Flohmarkts ist der Spaß immer noch an erster Stelle. Eine gelebte Erfolgsgeschichte! … Erfolg kommt von machen (nicht von folgen) und somit machen wir! 😊

 

Hier gelangen Sie auf die website des Kulturvereins und hier finden Sie die Beitrittserklärung.

 

 

 


Veranstaltungen

20.11.​2021
15:00 Uhr
 
 

Gastroangebote

13.05.​2021 bis
13.05.​2021
11:00 Uhr
Himmelfahrtsveranstaltung
[mehr]
 
29.08.​2021 bis
29.08.​2021
08:00 Uhr
Flohmarkt
[mehr]
 

Kontakt aufnehmen

Bürgermeisterin

Dörte Schmidt

Tel.: 04534 - 205416

E-Mail: